Über mich

Meine ersten Erinnerungen an meine Kindheit sind musikalischer Natur. Zum Glück durfte ich schon mit 5 Jahren regelmäßig den Kindergarten "schwänzen", um den Klavierunterricht zu besuchen. Wenige Jahre später lernte ich Steirische Harmonika und mit dem Eintritt in das Gymnasium Hollabrunn auch noch Kirchenorgel und einige Jahre später Akkordeon. Gitarre lernte ich im Selbststudium.

Seit meinem 7. Lebensjahr stehe ich regelmäßig mit diversen Bands, Volksmusikgruppen und Chören auf der Bühne. Ebenso kann ich auf einige CD und TV Produktionen zurückblicken, bei denen ich mitwirken durfte.

In den letzten Jahren bekam das Singen einen immer größeren Stellenwert, und so darf ich mittlerweile auch als Chorleiter agieren. So entwickelte sich das von mir gegründete Ensemble "Männerchor Breitenwaida" zu einem mittlerweile weit über die Grenzen Niederösterreichs bekannten Teil des Chorwesens.

Ohne Musik wäre die Welt ein Irrtum!