News...


Die Zeit vergeht...

Wenn man regelmäßig versucht zu bloggen, dann merkt man erst, wie schnell die Zeit vergeht. Noch schneller vergeht sie, wenn man herumreist, so wie ich gerade, denn zur Zeit befinde ich mich auf der Frankreichtournee mit der Improtheatergruppe "Artig". Die letzten Tage waren wir in Paris, jetzt gerade in Mulhouse und in wenigen Tagen geht es weiter nach Bordeaux. Danach geht wieder der Alltag los, allerdings mit einigen Höhepunkten, wie z.B. meine Tätigkeit als Referent für ein Chorleitungsseminar. Dort darf ich eine Gruppe mit Schwerpunkt "Männerchor" betreuen. Die einkehrende Ruhe - bevor der "Horrormonat Mai" beginnt - werde ich nutzen, um mein privates Songwriting Projekt voranzutreiben.

 

Wie auch immer...langweilig wird mir bestimmt nicht!

0 Kommentare

Vorschau März

Dieser Februar wird für mich spektakulär mit einer Impro-Show im Rahmen des Akkordeonfestivals enden. Dabei würde ich mich natürlich über viele bekannte und (noch) unbekannte Gesichter freuen.


Infos gibt es hier:


AKKORDEONFESTIVAL LOUNGE – FRANZISKA HATZ PRÄSENTIERT:

mehr lesen 4 Kommentare

Neues Jahr - neues Glück

Das Jahr 2016 wird für mich viele neue Herausforderungen bringen. Es freut mich sehr, dass ich wieder bei einigen Kursen als Referent tätig sein darf. Unter anderem wurde ich mit der künstlerischen Leitung des "MännerXang" Kurses der Vokalakademie Niederösterreich betraut.

Neben kleinen Auftritten beim int. Wiener Akkordeon Festival und einer kleinen Frankreichtournee bin ich schon sehr gespannt was 2015 auf mich zukommen wird.

6 Kommentare

Shop-Eröffnung

Nach langer Zeit des Wartens, Planens, Schreibens, Überlegens und etlichen durchgezech....äähh...durchgearbeiteten Nächten ist es nun so weit und der Eröffnung meines eigenen Web-Shops steht nichts mehr im Wege. Fürs erste soll der Shop dazu dienen, um das von mir verfasste Skriptum "Mit vier Akkorden durchs Sim sala Sing" zu vertreiben und in den nächsten Monaten soll sich das Produktangebot um ein Klavierbüchlein ("Liedbegleitung leicht gemacht") erweitern.

 

Ich habe großen Spaß an dieser Internetpräsenz und freue mich auf viele und vor allem zufriedene Kunden :-)

 

Euer Lukas

0 Kommentare

Neues, neues, neues

Ja, es hat sich viel getan seit dem letzten Eintrag - es ist ja auch schon einige Zeit her... Gute Neuigkeiten gibt es, was den Männerchor betrifft. Wir dürfen das Land Niederösterreich beim österreichweiten Wettbewerb "Österreich singt" vertreten. Wir freuen uns sehr über die Nominierung und sind schon fleißig am proben. Neben den jungen Fetzern und den eben erwähnten Männerchor wurde ich im Dezember mit der Leitung eines Chores des evangelischen Tagesheim am Karlsplatz beauftragt. Die Arbeit mit dem "Hordchore" macht mir persönlich sehr viel Spaß und ist eine Bereicherung für Sänger und Chorleiter. Mittlerweile können wir sogar schon auf den ersten erfolgreichen Auftritt zurückblicken.
0 Kommentare